Kontaktbild
Kirchenmusikerin St. Brictius
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen
02555 997 987 0
mailto:teltenkoetter-c@bistum-muenster.de
Weitere Informationen:

Die Organistin und Chorleiterin Christa Teltenkötter wurde in Nordwalde geboren. Sie studierte Katholische Kirchenmusik an der Fachakademie für katholische Kirchenmusik und Musikerziehung in Regensburg. 1981 schloss sie ihre Ausbildung mit dem B- Examen und der staatlich anerkannten Musiklehrerprüfung mit guten Ergebnissen ab.

Sie war dann sechs Jahre lang als hauptamtliche, vollbeschäftigte Kirchenmusikerin in St. Laurentius Coesfeld tätig. 1997 wurde ihr das Kantorenamt in St. Johannes Nepomuk, Steinfurt übertragen. Der Stellenumfang von 60 % ließ sich gut mit der Familienarbeit/Betreuung ihrer Kinder vereinbaren. Sie gründete dort einen Kinderchor, einen Jugendchor, einen Förderverein für Kirchenmusik und profilierte die Arbeit des Kirchenchores (Aufführung des „Dettinger Te Deum“ v. G. F. Händel, Kantaten v. J. S. Bach, „Stabat Mater v. Pergolesi u.v.m.).

Seit dem 1. September 2002 ist Christa Teltenkötter als Organistin und Chorleiterin in der Pfarrei St. Brictius tätig. Sie leitet die Erwachsenenchöre St. Antonius Gemen, St. Mariä Geburt Eggerode und den Chor an St. Brictius mit insgesamt ca.100 Sängerinnen und Sängern sowie die Kinderchöre Turmdohlen und Marienspatzen Eggerode (ca. 40 Kinder), derzeit einen Jugendchor mit ca 25 Sängerinnen ab Klasse 6 sowie den Jungen Chor KlangArt. (ca. 40 SängerInnen).

Neben der musikalischen Gestaltung der Eucharistiefeiern, der Aufführung geistlicher Konzerte (Mozart - Requiem, Händel - Dettinger Te Deum; Fauré - Requiem, Mendelssohn-Bartholdy -Psalm 42, Vivaldi – Gloria in D und vielen anderen), der Aufführung von Musicals mit dem Kinder- und Jugendchor, Offenem Singen im Advent sowie in der Weihnachtszeit ist sie in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Schöppinger Konzerte e. V. (im Oktober 2005 von ihr mit initiiert) an der Planung und Durchführung von jährlich rund 12 geistlichen und weltlichen, klassischen Konzerten an den Aufführungsorten St. Brictius-Kirche, St. Mariä Geburt-Kirche und im Historischen Alten Rathaus zu Schöppingen beteiligt. So waren der Tölzer Knabenchor, die Regensburger Domspatzen (2x) sowie viele namhafte Orgel- und Instrumentalkünstler wie z. B. WDR Solotrompeter Prof. Peter Mönkediek und ebenfalls im WDR Sinfonieorchester tätiger Trompeter Peter Roth, um nur einige zu nennen, in St. Brictius zu Gast. Nähere Infos unter: www.schoeppinger-konzerte.de

Die Probenzeiten der Chöre:

Junger Chor KlangArt: Montags nach Absprache 19:30-21:00 Uhr im Eggeroder Pfarrheim

Kinderchor Marienspatzen: Dienstags um 17:00 Uhr im Eggeroder Pfarrheim

Kirchenchor Eintracht Eggerode: Dienstags 19:30 Uhr im Eggeroder Pfarrheim.

Chor an St. Brictius: Mittwochs in der Alten Küsterei Schöppingen

Kinderchor Tumdohlen: Donnerstags um 16:45 Uhr in der Alten Küsterei Schöppingen

Jugendchor Jackdaws: Donnerstags 17:15-18:00 Uhr in der Alten Küsterei Schöppingen

Kirchenchor St. Antonius Gemen: donnerstags 2 (-3) mal monatlich donnerstags im Kindergarten Schöppingen-Gemen

Neue Sängerinnen und Sänger sind zum unverbindlichen Schnuppersingen jederzeit herzlich willkommen! Es gibt kein „Vorsingen“!

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten der Pfarrbüros in der Brictiuswoche:
Schöppingen:
Montag u. Mittwoch: 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Dienstag: 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
Donnerstag: 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
Eggerode (Sprechzeit im Pfarrheim):
Dienstag: 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Das Team

Soweit angegeben können Sie über die angegebenen Telefonnummern oder der eMail-Adresse direkt Kontakt aufnehmen.

Das Pfarrbüro steht Ihnen auch gerne zur Hilfe bereit. 

Suche

Impressum

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Impressum