FeuerwehrkonzertInzwischen ist es schon zu einer kleinen Tradition geworden: Mit einem besinnlichen Adventskonzert stimmt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen am dritten Advent (16. Dezember) auf das Weihnachtsfest ein. Mit dem Kirchenchor an St. Brictius präsentiert das Orchester ab 17 Uhr vorweihnachtliche Klänge aus aller Welt in der St.-Brictius-Kirche. Das abwechslungsreiche Programm hält nicht nur Advents-Klassiker bereit, sondern lädt das Publikum wieder ein, selber mitzusingen, heißt es in einer Mitteilung. Den Beginn bestreitet das Jugendorchester der Feuerwehrkapelle.

Die jungen Musiker starten mit Höhepunkten aus dem Disney Animationsfilm „Frozen“ und der Pop-Ballade „You Raise Me Up“. Anschließend zeigt das gesamte Orchester unter der Leitung von Rüdiger Wolbeck die verschiedenen musikalischen Facetten der Vorweihnachtszeit. Neben geistlichen Stücken wie „Wachet auf“, „Tochter Zion“ oder Auszügen aus Camille Saint-Saëns Weihnachtsoratorium stehen auch weltliche Werke auf dem Programm. So zum Beispiel das spanische Weihnachtslied „Feliz Navidad“ und eine musikalische Skifahrt durch die Alpen. Besonderer Höhepunkt ist das Werk „All bells in Paradise“ von John Rutter, das sowohl in der Version für Blasorchester als auch im Original für Chor erklingen wird.
Der Eintritt ist frei. Im Anschluss haben die Gäste die Möglichkeit, sich bei heißen Getränken auf dem Kirchplatz aufzuwärmen und den Adventsabend ausklingen zu lassen.