Das Tagesthema vom Mittwoch - eines der 7 Werke der Barmherzigkeit in heutiger Zeit - Ich bete für dich, erläutert Bischof Dr. Joachim Wanke folgendermaßen: "Wer für andere betet, schaut auf sie mit anderen Augen. Er begegnet ihnen anders. Auch Nichtchristen sind dankbar, wenn für sie gebetet wird. Ein Ort in der Stadt, im Dorf, wo regelmäßig und stellvertretend alle Bewohner in das fürbittende Gebet eingeschlossen werden, die Lebenden und die Toten — das ist ein Segen. Sag es als Mutter, als Vater deinem Kind: Ich bete für dich! Tun wir es füreinander, gerade dort, wo es Spannungen gibt, wo Beziehungen brüchig werden, wo Worte nichts mehr ausrichten. Gottes Barmherzigkeit ist größer als unsere Ratlosigkeit und Trauer."
Mittwoch, 9. November
- Ich bete für dich -
- Einen Tag bewusst mit Gott erleben-
06.00 Uhr: Frühschicht in der Turmkapelle anschließend Frühstück (St. Brictius)
08.00 Uhr:
Heilige Messe (St. Brictius)
09.00 Uhr: Morgenimpuls im Antoniushaus
11.00 Uhr: Atempause (besonders für die Bewohner des Antoniushauses) (Brictius)
16.00 Uhr: „Tagesschau“ im Antoniushaus
17.00 Uhr: Rosenkranzgebet (St. Brictius)
20.00 Uhr:
Gespräch mit Frau Dr. Laukemper-Isermann
Thema: Eherecht und Barmherzigkeit, Ort: Alte Küsterei

Suche

Impressum

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Impressum