• Taufe

    St. Brictius Schöppingen   -   St. Marien Eggerode   -   St. Antonius Gemen

  • Taufe
  • Taufe
  • Taufe

Wallfahrtsort - neuer Ansprechpartner

Uwe van de Loo klWallfahrtsassistent Thomas Frye ist seit dem 1. Januar im Ruhestand. Sein Nachfolger im Wallfahrtsort Eggerode ist Uwe van de Loo, der zuletzt im Wallfahrtsort Kevelaer als Küster tätig war. Das Pilgerbüro zu "Unserer lieben Frau im Himmelreich" erreichen Sie unter der Telefonnummer: 02545 999 8115.

Katholikentag 2018

suche friedenDer 101. Deutsche Katholikentag wird vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster stattfinden. Auf dieser Webseite finden Sie aktuelle Informationen rund um den Katholikentag 2018 und viele Hinweise zur Vorbereitung im Bistum Münster. Sie sollten sich möglichst bis zum 31. Januar in unseren Pfarrbüros melden, wenn Sie Interesse an einer vergünstigten Tageskarte haben (20 € inklusive Busticket). Näheres hierzu finden Sie auch auf der Seite  www.katholikentag.de.

blumenteppich2017Fronleichnam, oder wie es eigentlich heißt "Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi", wird am 10. Tag nach Pfingsten gefeiert. Wir Katholiken feiern dann in besonderer Weise die Heilige Kommunion. In der Prozession wird verdeutlicht, dass Gott in allen Bereichen des Lebens bei uns ist und uns unterstützt. (siehe auch https://www.facebook.com/katholisch.de/videos/1365534833528047/)
Die Kolpingfamilie hatte schon im Vorfeld den Kirchplatz vorbereitet, geschmückt und Bänke aufgestellt. In diesem Jahr gab es eine Besonderheit. Der Heimatverein hatte sich schon in aller Frühe aufgemacht und eine alte Tradition wiederbelebt: die Mitglieder des Vereins haben einen Blumenteppich vor dem Kreuz auf dem Kirchplatz ausgelegt, Pastor Diedershagen ging in seiner Predigt ausführlich darauf ein. (siehe auch http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/blumenteppiche-zu-fronleichnam-2017)
Im Anschluss an die Heilige Messe auf dem Kirchplatz ging es in Prozession mit dem Allerheiligsten in der Monstranz zuerst zum Antoniushaus, wo in besonderer Weise den Alten, Einsamen und Kranken gedacht wurde, dann zur Sekundarschule,

wo Lehrer, Schüler und Eltern und die ganze Gemeinde sich im Gebet besonders für die Jugend einsetzten sowie zum Alten Rathaus, an dem für die Politiker und für verantwortungsvolles Handeln gebetet wurde. Zum Abschlusssegen fanden sich dann alle wieder auf dem Kirchplatz ein. Dort wurden die letzten Fürbitten für die Kirche und die Gläubigen gesprochen. An jeder Station erteilten Pfr. Diedershagen oder Pastor Eberhard den Gläubigen den Segen, zu dem alle niederknieten.
Wie in jedem Jahr nahmen die Kommunionkinder des Jahres in ihren festlichen Kleidern an der Prozession teil. Die Mädchen streuten Blumen, die Jungen erwiesen Gott die Ehre mit festlich gemückten Torsten. Die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr sorgte sowohl bei der Messe als auch bei der Prozession für die musikalische Begleitung, und die Bannerabordnungen der kirchlichen Vereine gaben einen würdigen Rahmen. Allen, die dazu beitrugen, dass das Fest ein würdiges und schönes Ereignis sein konnte, sei an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt.

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros
Montag bis Mittwoch:
8.30 Uhr - 10.30 Uhr
Donnerstag:
16.30 Uhr - 18.30 Uhr

Hilfe

Seelsorge:
Pfarrer Thomas Diedershagen

Administrator Webseite:
Christa Schütz-Roters

Wussten Sie schon ...

... unser Bestand an Büchern und Medien von unserer Bücherei St. Brictius ist im Internet einsehbar. Auch können Sie nachschauen, ob Ihr Lieblingsbuch bereits ausgeliehen ist. Probieren Sie es aus! Viel Spaß beim stöbern Katalog

Suche

Impressum

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Impressum