• Taufe

    St. Brictius Schöppingen   -   St. Marien Eggerode   -   St. Antonius Gemen

  • Taufe
  • Taufe
  • Taufe

Ergebnis der Pfarreiratswahl

Am 12. November wurden die abgegebenen Stimmen zur Pfarreiratswahl ausgezählt. Folgende Personen wurden gewählt:
Gemeindeteil Schöppingen: Karola Große Lutermann; Andrea Hölscher; Marita Homann; Anita Meickmann; Margret Schulze Wasserkönig; Erwin Schwartenbeck
Gemeindeteil Eggerode: Thomas Frye;  Alfons Körbel; Elke Nacke; Elke Wigger
Gemeindeteil Gemen: Maria Marpert; Antonius Oelerich;

Chöre singen an Weihnachten

Unsere Chöre sind an Weihnachten besonders in die musikalische Gestaltung der Gottesdienste eingebunden. Die Turmdohlen und die Jackdaws gestalten das Krippenspiel an Heiligabend um 15.30 Uhr in St. Brictius. Der Kirchenchor in St. Marien Eggerode singt anschließend in der Christmette um 17.00 Uhr in Eggerode. Der Kirchenchor in Gemen gestaltet das Festhochamt am ersten Weihnachtstag um 9.30 Uhr musikalisch mit. Am zweiten Weihnachtstag kommt der Chor an St. Brictius während der hl. Messe um 8.30 Uhr zum Einsatz und verleiht dem Gottesdienst zusätzlich festlichen Charakter.

Mehr von Judith Everding und der Uganda-Hilfe

Medizinstudentin aus Schöppingen arbeitet vor Ort : Familie Everding sammelt 6600 Euro für Krankenhaus-Projekt in UgandaDie Kollekte in der Pfarrei St. Brictius war am 24. und 25. Juni für die Uganda-Hilfe e.V. der Kirchengemeinde St. Mauritz in Münster bestimmt. Die Schöppingerin Judith Everding arbeitet seit März auf einer kleinen von diesem Verein geförderten Krankenstation in Uganda. Wir wollen dieses Projekt mit dieser Kollekte unterstützen. Hier berichtet die WN über dieses Projekt anlässlich des Besuches der Eltern in Uganda. Auch hat Judith Everding selbst ein Dankschreiben aus Uganda geschickt.
Wer noch mehr über die Arbeit auf der Krankenstaion und den Aufenthalt in Uganda von Judith Everding erfahren möchte, findet einiges in Judiths Blog auf der Homepage der Uganda-Hilfe.

Fronleichnam

blumenteppich2017Fronleichnam, oder wie es eigentlich heißt "Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi", wird am 10. Tag nach Pfingsten gefeiert. Wir Katholiken feiern dann in besonderer Weise die Heilige Kommunion. In der Prozession wird verdeutlicht, dass Gott in allen Bereichen des Lebens bei uns ist und uns unterstützt. (siehe auch https://www.facebook.com/katholisch.de/videos/1365534833528047/)
Die Kolpingfamilie hatte schon im Vorfeld den Kirchplatz vorbereitet, geschmückt und Bänke aufgestellt. In diesem Jahr gab es eine Besonderheit. Der Heimatverein hatte sich schon in aller Frühe aufgemacht und eine alte Tradition wiederbelebt: die Mitglieder des Vereins haben einen Blumenteppich vor dem Kreuz auf dem Kirchplatz ausgelegt, Pastor Diedershagen ging in seiner Predigt ausführlich darauf ein. (siehe auch http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/blumenteppiche-zu-fronleichnam-2017)
Im Anschluss an die Heilige Messe auf dem Kirchplatz ging es in Prozession mit dem Allerheiligsten in der Monstranz zuerst zum Antoniushaus, wo in besonderer Weise den Alten, Einsamen und Kranken gedacht wurde, dann zur Sekundarschule,

Weiterlesen: Fronleichnam

Erstkommunion in der Pfarrei St. Bricitus

Logo Pfarrei BrictiusAm Pfingstsonntag ging in der Pfarrei St. Brictius auch die letzte Gruppe der Kinder zur Erstkommunion. In der Vorbereitungszeit trafen sich die Kinder in Kleingruppen, sie feierten regelmäßig  thematische Wortgottesdienste, die von der Pastoralreferentin Stefanie Eißing geleitet wurden, empfingen das Sakrament der Buße und nahmen an verschiedenen, freiwilligen Angeboten teil. Besonders beliebt sind dabei das Wochenende der Kommunionkinder mit ihren Eltern in Freckenhorst sowie der Patennachmittag. Am 21. und 28. Mai gingen in St. Brictius insgesamt 46 Kinder zur Erstkommunion, an Christi Himmelfahrt, dem 25. Mai, 9 Kinder in St. Mariä Geburt und am Pfingstsonntag, dem 4. Juni, drei Kinder in St. Antonius Gemen. Gerne würden wir an dieser Stelle die Gruppenbilder, die auch in der Tageszeitung erschienen sind, veröffentlichen, dies ist uns leider aus rechtlichen Gründen nicht möglich.
Im kommenden Jahr findet in Münster der Katholikentag an den Tagen um Christi Himmelfahrt, vom 9. bis 13. Mai 2018 statt. Um allen die Möglichkeit zu geben, an den Veranstaltungen des Katholikentages teilzunehmen, werden die Termine für die Erstkommunion in 2018 vorverlegt. In St. Brictius wird es einen Termin für die Schöppinger Kinder geben, am Sonntag, 29. April 2018 um 10.00 Uhr. In Eggerode wird die Erstkommunion am Sonntag, 6. Mai um 9.30 Uhr gefeiert. In St. Antonius findet 2018 keine Erstkommunion statt.

Der Neue: Priester-Alltag bei Sebastian

Priester Sebastian FryeQuelle: Kirche+Leben
»Ich genieße es sehr, kennen zu lernen, was zum Priestersein dazu gehört«, sagt Sebastian Frye. Seit einem Dreivierteljahr ist er nun Priester in Ibbenbüren. Dabei hat er schon gemerkt, dass es auch Aufgaben gibt, die er gar nicht gern macht. Gut, dass er weiß, wie er dann zum Ausgleich kommt.
In der Serie »Der Neue« begleitet das katholische Online-Magazin "Kirche+Leben Netz" Sebastian Frye in seinem ersten Jahr als Priester. Hier können Sie auch noch einmal die ersten beidenTeile der Video-Serie sehen.

Wahl der Mitarbeitervertretung am 29. März

csm Wahl1 fe6a0435d8

Am 29. März findet in der Kirchengemeinde St. Brictius die Wahl der Mitarbeitervertretung (MAV) statt. Da alle noch amtierenden Vertreter ihr Amt zur Verfügung stellen sind alle 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgerufen Kandidaten zu finden und bis zu fünf neue Mitarbeitervertreter zu wählen. Weitere Infors hierzu sind auch unter "Was ist eine MAV" und "Fragen und Antworten zur MAV-Wahl" zu finden. Wahlvorschläge müssen schriftlich bis zum 20. März im Pfarrbüro St. Brictius, eingereicht werden.
Die MAV vertritt die Interessen der Mitarbeiter eines Dienstgebers, in diesem Fall der Kirchengemeinde vertreten durch den Kirchenvorstand. Sie achtet z. B. darauf, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei gleichen sachlichen Voraussetzungen nicht ungleich behandelt werden.

Weiterlesen: Wahl der Mitarbeitervertretung am 29. März

Neujahrskonzert Chor an St. Brictius

dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4eUxTMHRkRzFSehr gut besucht war das Neujahrskonzert in St. Brictius am Sonntag 8. Januar. Der Chor an St. Brictius sang unter Mitwirkung sehr guter Gesangssolisten und Streicher das Weihnachtsoratorium von C. Saint-Saens. Peter Mönkediek und Peter Roth spielten barocke Trompetenkonzerte. Zum Schluss waren alle begeistert, Mitwirkende wie auch das Publikum.
Als nächstes stehen Musical- und Filmtitel auf dem Programm des Chores. Aufgeführt werden diese im Sommer bei einem Open-Air Konzert. "Can you feel the love tonight" aus König der Löwen oder "Night fever" aus Saturday Night fever, "Adiemus" von C. Jenkins und "Vois sur ton chemin" aus dem Film Die Kinder des Monsieur Mathieu bereiten den Sängerinnen und Sängern schon jetzt bei den Proben viel Spaß. Wer Lust hat, bei diesem Projekt mitzuwirken, ist herzlichen zu den Proben mittwochs 19:30-21:00 in der Sekundarschule eingeladen. Einstieg am besten jetzt zu Beginn der Probenphase.

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros 
Montag bis Mittwoch 8.30 Uhr - 10.30 Uhr
Donnerstag, 16.30 Uhr - 18.30 Uhr

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten unserer Pfarrei können Sie hier einsehen

09.12. - 17.12.2017
02.12. - 10.12.2017

Die Gottesdienstangebote für Kinder und Familien können Sie hier einsehen:
Familiengottesdienste und Kirche für Kinder

Hilfe

Seelsorge:
Pfarrer Thomas Diedershagen

Administrator Webseite:
Christa Schütz-Roters

Wussten Sie schon ...

... unser Bestand an Büchern und Medien von unserer Bücherei St. Brictius ist im Internet einsehbar. Auch können Sie nachschauen, ob Ihr Lieblingsbuch bereits ausgeliehen ist. Probieren Sie es aus! Viel Spaß beim stöbern Katalog

Suche

Impressum

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Impressum