• Taufe

    St. Brictius Schöppingen   -   St. Marien Eggerode   -   St. Antonius Gemen

  • Taufe
  • Taufe
  • Taufe

Ergebnis der Pfarreiratswahl

Am 12. November wurden die abgegebenen Stimmen zur Pfarreiratswahl ausgezählt. Folgende Personen wurden gewählt:
Gemeindeteil Schöppingen: Karola Große Lutermann; Andrea Hölscher; Marita Homann; Anita Meickmann; Margret Schulze Wasserkönig; Erwin Schwartenbeck
Gemeindeteil Eggerode: Thomas Frye;  Alfons Körbel; Elke Nacke; Elke Wigger
Gemeindeteil Gemen: Maria Marpert; Antonius Oelerich;

Chöre singen an Weihnachten

Unsere Chöre sind an Weihnachten besonders in die musikalische Gestaltung der Gottesdienste eingebunden. Die Turmdohlen und die Jackdaws gestalten das Krippenspiel an Heiligabend um 15.30 Uhr in St. Brictius. Der Kirchenchor in St. Marien Eggerode singt anschließend in der Christmette um 17.00 Uhr in Eggerode. Der Kirchenchor in Gemen gestaltet das Festhochamt am ersten Weihnachtstag um 9.30 Uhr musikalisch mit. Am zweiten Weihnachtstag kommt der Chor an St. Brictius während der hl. Messe um 8.30 Uhr zum Einsatz und verleiht dem Gottesdienst zusätzlich festlichen Charakter.

Wechsel bei den Weltgeistlichen in St. Brictius

Prasad und EberhardVon Rupert Joemann   Schöppingen - (Generationen-)Wechsel in der Gemeinde St. Brictius. Für den 34-jährigen Pater Prasad tritt der 63-jährige Pfarrer Eberhard eine Stelle als Weltgeistlicher an. Das diesjährige Weihnachtsfest ist für Pfarrer Eberhard aber nicht das erste in Deutschland. Während Schöppingen für den indischen Pater Prasad die erste Station in Deutschland war, hat Pfarrer Eberhard aus Tansania schon in über 20 Pfarreien ausgeholfen. Mehr...

Offene Sprechstunde im Pfarrhaus

DiedershagenPfarrer Thomas Diedershagen lädt an diesem Donnerstag, 8. Dezember, zum ersten Mal zur offenen Sprechstunde ein.  Wer Fragen oder Anliegen hat, kann unangemeldet in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr zum Pfarrhaus kommen. Zukünftig soll diese Sprechstunde an jedem 2. Donnerstag im Monat stattfinden.
Anliegen aus aktuellem Anlass, wie z. B. bei Trauerfällen, können natürlich jederzeit mit Pfarrer Diedershagen oder einem anderen Seelsorger besprochen werden. Auch das Pfarrbüro kann weiterhin über die üblichen Wege, persönlich während der Öffnungszeiten (Montag bis Mittwoch: 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr, Donnerstag: 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr), telefonisch (T. 02555 9979870) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) kontaktiert werden.

Pfarrer Thomas Diedershagen ist Definitor für das Dekanat Ahaus

​Thomas Diedershagen, Pfarrer in der Schöppinger Pfarrei St. Brictius, ist neuer Definitor im Dekanat Ahaus. Die Ernennung hat Bischof Dr. Felix Genn für den Zeitraum vom 15. Dezember 2016 bis zum 14. Dezember 2022 ausgesprochen. Als Definitor ist Diedershagen Stellvertreter von Dechant Heinrich Plaßmann (Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt in Ahaus).
Diederhagen wurde 2004 zum Priester geweiht. Seit 2011 ist der 45-Jährige Pfarrer in Schöppingen.
Pfarreien und Seelsorgeeinheiten sind im Bistum Münster nach ihrer örtlichen Zusammengehörigkeit zu Dekanaten zusammengeschlossen. Diese leitet jeweils der Dechant. Er ist der Vertreter des Bischofs im Dekanat und Sprecher des Dekanates beim Bischof. Außerdem repräsentiert der Dechant die Kirche gegenüber außerkirchlichen Stellen in den Bereichen, die über die Ebene der Pfarrei hinausgehen und nicht die Kreisdekanatsebene betreffen. Das Dekanat Ahaus umfasst die Gemeinden Ahaus, Gronau, Heek, Legden und Schöppingen. Zu den acht Pfarreien gehören 67.857 Katholiken. (Quelle: Bistum Münster)

Der Neue: Sebastians erste Monate als Kaplan

Priester Sebastian FryeQuelle: Kirche+Leben
Er ist angekommen. Sebastian Frye hat seine erste Kaplansstelle in Ibbenbüren angetreten. Was er in den ersten Wochen und Monaten an seinem neuen Einsatzort erlebt hat und was seine Aufgaben im Seelsorgeteam sind, seht ihr im zweiten Teil unserer Video-Serie »Der Neue«.
In der Serie »Der Neue« begleitet das katholische Online-Magazin "Kirche+Leben Netz" Sebastian Frye in seinem ersten Jahr als Priester. Hier können Sie noch einmal den ersten Teil der Video-Serie sehen.

 

Brictiuswoche - Tagesthema am Freitag: Ich teile mit dir

Am Freitag, dem Patronatsfest des hl. Martin, lautet das Tagesthema der Brictiuswoche als ein Werk der Barmherzigkeit in unserer Zeit: Ich teile mit dir. Hierzu führt Bischof Dr. Joachim Wanke aus: "Es wird auch in Zukunft keine vollkommene Gerechtigkeit auf Erden geben. Es braucht Hilfe für jene, die sich selbst nicht helfen können. Das Teilen von Geld und Gaben, von Möglichkeiten und Chancen wird in einer Welt noch so perfekter Fürsorge notwendig bleiben. Ebenso gewinnt die alte Spruchweisheit gerade angesichts wachsender gesellschaftlicher Anonymität neues Gewicht: „Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude!“

Freitag, 11. November - Ich teile mit dir -
08.00 Uhr: Heilige Messe für alle Grundschulkinder anschließend Namenstagsfeier in der Schule (St. Brictius)
18.00 Uhr: Martinsumzug in allen Ortsteilen
19.00 Uhr: Stationsgang Beginn an der evangelischen Johanneskirche Abschluss in der Alten Küsterei
Thema: Barmherzigkeit

Brictiuswoche - Tagesthema am Donnerstag: Ich höre dir zu

Am Donnerstag lautet das Tagesthema der Brictiuswoch: Ich höre dir zu. Bischof Dr. Joachim Wanke sagt zu diesem Werk der Barmherzigkeit in heutiger Zeit: "Eine oft gehörte und geäußerte Bitte lautet: „Hab doch einmal etwas Zeit für mich!“; „Ich bin so allein!“; „Niemand hört mir zu!“ Die Hektik des modernen Lebens, die Ökonomisierung von Pflege und Sozialleistungen zwingt zu möglichst schnellem und effektivem Handeln. Es fehlt oft — gegen den Willen der Hilfeleistenden — die Zeit, einem anderen einfach einmal zuzuhören. Zeit haben, zuhören können — ein Werk der Barmherzigkeit, paradoxerweise gerade im Zeitalter technisch perfekter, hochmoderner Kommunikation so dringlich wie nie zuvor!"

Donnerstag, 10. November  - Ich höre dir zu -
06.00 Uhr:
Laudes (St.Brictius)
11.00 Uhr: Segnung der Kindergartenkinder in Schöppingen, Gemen und Eggerode (in den Kirchen) 
11.45 Uhr:
Wortgottesdienst der Kardinal-von-Galen Schule (Klassen 7) (St. Brictius)
14.30 Uhr: Seniorenmesse anschließend Kaffee undGespräch mit einer Schwester von den Schönstätter Marienschwestern  (St. Antonius)
Thema: Sternstunde Barmherzigkeit, Ort: Kindergarten Gemen (Kostenbeitrag 5,- Euro/Pers.)
19.00 Uhr: Heilige Messe (St. Brictius)
ca.19.45 Uhr:
Gespräch mit Dr. Marc Röbel;Thema: Die heilsame Kraft der Vergebung; Ort: Alte Küsterei

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros 
Montag bis Mittwoch 8.30 Uhr - 10.30 Uhr
Donnerstag, 16.30 Uhr - 18.30 Uhr

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten unserer Pfarrei können Sie hier einsehen

09.12. - 17.12.2017
02.12. - 10.12.2017

Die Gottesdienstangebote für Kinder und Familien können Sie hier einsehen:
Familiengottesdienste und Kirche für Kinder

Hilfe

Seelsorge:
Pfarrer Thomas Diedershagen

Administrator Webseite:
Christa Schütz-Roters

Wussten Sie schon ...

... unser Bestand an Büchern und Medien von unserer Bücherei St. Brictius ist im Internet einsehbar. Auch können Sie nachschauen, ob Ihr Lieblingsbuch bereits ausgeliehen ist. Probieren Sie es aus! Viel Spaß beim stöbern Katalog

Suche

Impressum

Kath. Kirchengemeinde
St. Brictius Schöppingen
Kirchplatz 7
48624 Schöppingen

Tel. 02555 997 987 0
stbrictius-schoeppingen@bistum-muenster.de

Impressum